Mitarbeiter*innen kompetent und zielorientiert führen

Führungskräfte gemeinnütziger Organisationen werden oft aus eigenen Reihen gewählt und stehen dann in Leitungsverantwortung ohne zuvor darauf vorbereitet worden zu sein. Von Ihnen als (Nachwuchs-)Führungskraft werden neben profunder Sachkompetenz umfassende Leitungsfähigkeiten verlangt.rnrnEin souveränes Leitungsverhalten, Führungspersönlichkeit und -kompetenz sind erlernbar. Sie als Führungskraft haben die Chance, die Potenziale der Mitarbeiter*innen zu aktivieren.

Seminarziele

Im Seminar lernen Sie verschiedene Möglichkeiten einer mitarbeiter*innenorientierten Leitung kennen. Sie besprechen häufige Fehler in der Mitarbeiter*innen-Führung sowie Schwierigkeiten bei der Umsetzung von Führungsaufgaben.

Seminarinhalte

Methoden

PPP-Präsentation (auch als Handout), Kurzvorträge, Teilnehmer*innen-Diskussionen

Trainer*in

Jürgen Salgert, Berlin

Der Verwaltungswissenschaftler und Sozial-/Gesundheitsökonom hat langjährige Berufserfahrung in verschiedenen Leitungsfunktionen der sozialen Arbeit (Jugendberufshilfe, Lehrtätigkeit an Fachhochschule, Mitbegründer von Coach-Berlin). Als Ziel seiner Arbeit definiert er eine praktische und teilnehmer*innenzentrierte Fortbildung.

Zielgruppe

Führungskräfte, Team- und Projektleiter*innen und weitere interessierte Pädagog*innen

Termin

19. August 2025
09:00–16:00 Uhr

Ort

Jugendberufshilfe Thür.
Eingang F, 3. Etage
Linderbacher Weg 30
99099 Erfurt

Freie Plätze:

11

Beitrag:

150,- €

Anmeldung bis:

25.07.2025
Zur Anmeldung

Ansprechpartnerin

Sie wünschen eine persönliche Seminarberatung? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Jetzt unsere Seminar- und Veranstaltungsinformationen abonnieren

Name(erforderlich)