TIZIAN Kyffhäuserkreis - WEGE zur Teilhabe

TIZIAN beschreibt die „Thüringer Initiative zur Integration und Armutsbekämpfung – Nachhaltig“. Jugendberufshilfe Thüringen e.V. setzt das Projekt in enger Zusammenarbeit mit Jobcenter und Jugendamt Kyffhäuserkreis um. Das Angebot umfasst die nachhaltige Entwicklung und Initiierung von ganzheitlichen, individuell passgenauen Unterstützungs- und Eingliederungsstrategien für Familien bzw. Alleinerziehende und deren Kinder, die auf Grund multipler persönlicher Problemlagen von dauerhafter sozialer sowie beruflicher Ausgrenzung bedroht sind.

Projektlaufzeit

01.07.2022 – 31.12.2024

Förderung

Das Projekt wird gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds Plus.

Ziele

Reduzierung von Hilfebedürftigkeit und damit verbundenen Risiken für Familien- und Kinderarmut durch:

  • Entwicklung von Selbst-, Alltags- sowie Familienkompetenzen
  • Eingliederung der Familien in bestehende Förder- und Unterstützungsstrukturen
  • Erhöhung von Gesellschafts- und Bildungsbeteiligung der Kinder
  • Stärkung der Erwerbsfähigkeit der Eltern

Zielgruppe

Personen mit Kind(ern) bis 18 Jahre:

  • aus Bedarfsgemeinschaften nach SGB II,
  • aus Familien im Verantwortungsbereich des SGB VIII,
  • die i.S. o.g. Leistungssysteme (noch) unversorgt/ausgeschlossen sind

Schwerpunkte

  • individuelle Integrationsbegleitung (Case Management)
  • systemisch-ganzheitlicher Ansatz unter Einbeziehung der Kinder
  • aufsuchend-begleitende Unterstützung
  • Heranführung an Hilfe- und Bildungs- sowie Beschäftigungsangebote
  • koordinierende, partizipierende Netzwerkarbeit
  • Bildungs- und Teilhabeangebote

Zugang

Jobcenter, Jugendamt, eigeninitiativ, Netzwerkpartner

Ansprechpartnerinnen

Standort Bad Frankenhausen

Erfurter Straße 45
06567 Bad Frankenhausen

Projektleitung
Caroline Liebau
Bildungs- und Teilhabeangebote
Katharina Schnelle
Integrationsbegleitung
Marlen Nierenberg
Intergationsbegleitung
Constanze Kleber
Standort Sondershausen

Erfurter Straße 35
99706 Sondershausen

Integrationsbegleitung
Christin Juris
Integrationsbegleitung
Manja Rudloff