Jugendberufshilfe Thüringen e.V.
Gleiche Chancen fördern

Was ist erlaubt?: Aktuelles Arbeitsrecht

Durch neue Gesetze und durch die Rechtsprechung gilt es in der Personalarbeit immer wieder neue Vorschriften zu beachten und vorausschauend abzuschätzen, wie sich das eine oder andere entwickelt. Neue Gesetze sind häufig ungenau, eine verlässliche Rechtsprechung ist in der Kürze der Zeit noch nicht vorhanden und die Aufsatzliteratur oft gegensätzlicher Meinung. Für Bereiche die vom Veränderungswillen des Gesetzgebers verschont bleiben, gilt es zu prüfen, ob die Rechtsprechung durch ihre Urteile allgemeingültige Veränderungen im Arbeitsrecht bewirkt hat.

Seminarziele

Im Seminar diskutieren Sie die neuere Gesetzgebung zu arbeitsrechtlichen Entwicklungen sowie die aktuellen Rechtsprechungen des Bundesarbeitsgerichts (BAG) und des Europäischen Gerichtshofes (EuGH). Sie werden über die korrekte Anwendung der gesetzlichen Regelung, Spielräume und Gestaltungsmöglichkeiten und erste arbeitsgerichtliche Erfahrungen informiert.

Inhalte

  • Home-Office und mobiles Arbeiten
  • Arbeitszeugnisse schreiben
  • Umgang mit der Mitarbeiter*innen-Vertretung
  • Aktuelle Rechtsprechung EuGH
  • Aktuelle Rechtsprechnung BAG
  • Tagesaktuelles

Methoden

Kurzvorträge, Teilnehmer*innen-Diskussionen

Das Seminar lebt im Besonderen von den Fragen der Teilnehmer*innen. Es ist deshalb wünschenswert, dass möglichst viele persönliche Seminarschwerpunkte bei der Anmeldung mitgeteilt werden.

Trainer(in)

Jürgen Salgert, Berlin

Der Verwaltungswissenschaftler und Sozial-/Gesundheitsökonom hat langjährige Berufserfahrung in verschiedenen Leitungsfunktionen der sozialen Arbeit (Jugendberufshilfe, Lehrtätigkeit an Fachhochschule, Mitbegründer von Coach-Berlin). Als Ziel seiner Arbeit definiert er eine praktische und teilnehmer(innen)zentrierte Fortbildung.


<< zurück  |  drucken
Informationen

Termin

28. Feb. 2022
09:00-16:00 Uhr

Ort

Hybridseminar
(Präsenz- oder Online-Teilnahme möglich)

Die Präsenzveranstaltung
findet in der Geschäfts-
stelle der jbh statt:

Eingang F, 3. Etage
Linderbacher Weg 30
99099 Erfurt

Zielgruppe

Interessent*in
Führungskräfte

Freie Plätze: 7

Seminargebühr: 120 Euro
Anmeldung bis: 02.02.2022
Anmelden
Ansprechpartnerin
Sie wünschen eine persönliche Seminarberatung? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sandra Laßmann

Fon: 0361 422901-19