Jugendberufshilfe Thüringen e.V.
Gleiche Chancen fördern

Pädagogik der Achtsamkeit in Ausbildung und Beruf

Seminarziele: Im Seminar lernen Sie die Grundlagen und Methoden der Achtsamkeitspraxis kennen und üben sich in achtsamer Kommunikation. Sie erhalten Anregungen, den eigenen Lebensalltag zu reflektieren und zu einem neuen Umgang mit Stress und belastenden Situationen zu finden. Die zwei Seminartage stehen unter dem Fokus „Achtsamkeit“, „Wahrnehmen“ und „Nicht-Werten". Sie werden Strategien erarbeiten, die Prinzipien der Achtsamkeit in Ihren Arbeitsalltag zu integrieren. Ein Ausblick auf die Vermittlung von Achtsamkeit an junge Menschen und Klient*innen wird gegeben.

Inhalte

  • Die eigene Wahrnehmung neu schulen
  • Praktische Achtsamkeitsübungen zur eigenen Stressprophylaxe kennen lernen
  • Bewertungsarme Kommunikationsformen üben
  • Problemlösung bei der Arbeit mit Werten und Haltungen
  • Möglichkeiten konkreter Umsetzung im Arbeitsalltag

Methoden

Theoretische Inputs, kurze Meditationen, Yoga, Bodyscan, Wahrnehmungs- und Bewusstheitsübungen, Erfahrungsaustausch

Trainer(in)

Denisa Sandbothe, Erfurt

M.A. Amerikanistik, Didaktik & Psychologie, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Coach & Trainerin für Meridian-Klopftechniken, seit 2006 Therapeutin für Meridian-Klopftechniken und andere Energetische Therapiemethoden


<< zurück  |  drucken
Informationen

Termin

22. + 23. März 2021
09:00-16:00 Uhr

Ort

Online-Seminar

Zielgruppe

Interessent*in

Freie Plätze: 12

Seminargebühr: 200 Euro
Anmeldung bis: 02.03.2021
Anmelden
Ansprechpartnerin
Sie wünschen eine persönliche Seminarberatung? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sandra Laßmann

Fon: 0361 422901-19