Jugendberufshilfe Thüringen e.V.
Gleiche Chancen fördern

DaZ und Grundbildung

 

Seminarziele

Der Schwerpunkt liegt auf den Einsatzmöglichkeiten des Portals im Präsenzunterricht.

 

Inhalte

  • Einführung: Lernbereiche und didaktisches Konzept des Lernportals
  • Funktionen des Portals: Funktionen für Lernende und Tutor(inn)en (Kursleitende), Zusammenspiel zwischen Tutor(in) und Teilnehmer(inne)n
  • Einbindung in den Unterricht: Bearbeitung verschiedener Themenbausteine:
    - Rahmenbedingungen für die Arbeit mit dem Portal
    - Die erste Stunde mit dem Portal
    - Unterrichtsbeispiele

Das Seminar richtet sich daher an Kursleitende, die das Portal in ihrem Unterricht einsetzen möchten. Es werden keine Kenntnisse des VHS-Lernportals vorausgesetzt.

Im Vorfeld der Schulung sollten sich die Teilnehmenden registrieren. Über Details zur Registrierung werden sie per E-Mail informiert. Bitte bringen Sie ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) z.B. vom Smartphone mit.

Weitere Informationen finden Sie auf www.vhs-lernportal.de und https://www.iwdl.de/cms/lernen/start.html

 

Methoden

Fachlicher Input, Arbeit am PC

Trainer(in)

Heiko Hastrich, Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.


<< zurück  |  drucken
Informationen

Termin

22. Jan. 2019
08:30–16:00 Uhr

Ort

Radio F.R.E.I.
Gotthardtstraße 21
99084 Erfurt

Zielgruppe

Pädagog(inn)en

Freie Plätze: 12

Seminargebühr: 40 Euro
Die Seminargebühr schließt Seminarunterlagen sowie Kaffee/Tee und Wasser ein.
Anmeldung bis: 07.01.2019
Anmelden
Ansprechpartnerin
Sie wünschen eine persönliche Seminarberatung? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sandra Laßmann

Fon: 0361 422901-19