Verhaltens- und Lernstörungen im Jugendalter

„… Die Jugend von heute hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt, schwatzt, wo sie arbeiten sollte …“. Sind dies Äußerungen des 21. Jahrhunderts? Zumindest sind sie häufig von gestresstem pädagogischem Fachpersonal zu hören.

Seminarziele

Im Seminar erhalten Sie Antworten auf die Fragen:

Seminarinhalte

Methoden

Fachlicher Input, Arbeit am Fallbeispiel, Einzel- und Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch

Trainer*in

Ramona Wiedemann, Chemnitz

Die Diplom-Lehrerin ist Autorin des Fachbuches „Chaos oder Chance – Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung von der Geburt bis zum Berufseintritt“ (2009). Sie berät seit 1997 Eltern und Pädagog(inn)en von verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen. Zudem coacht sie seit 2000 AD(H)S-Erwachsene. Die erfahrene Trainerin in der Erwachsenenbildung bietet seit vielen Jahren für Pädagog(inn)en im Übergang Schule-Beruf Weiterbildungen und Aufklärungsveranstaltungen zu AD(H)S an.

Zielgruppe

Lehrkräfte, Sozialpädagog*innen, Ausbilder*innen, Bildungsbegleiter*innen, Berufseinstiegsbegleiter*innen, Schulsozialpädagog*innen und weitere interessierte Pädagog*innen

Termin

27. - 28. Nov. 2025
tägl. 09:00–16:00 Uhr

Ort

Jugendberufshilfe Thür.
Eingang F, 3. Etage
Linderbacher Weg 30
99099 Erfurt

Freie Plätze:

12

Beitrag:

200,- €

Anmeldung bis:

03.11.2025
Zur Anmeldung

Ansprechpartnerin

Sie wünschen eine persönliche Seminarberatung? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Das könnte Sie auch interessieren –
Themenverwandte Seminare

Jetzt unsere Seminar- und Veranstaltungsinformationen abonnieren

Name(erforderlich)