Gleiche Chancen fördern

Sozial bzw. individuell benachteiligte junge Menschen sind auf ihrem Weg in eine selbstbestimmte Zukunft häufig auf Unterstützung angewiesen. Wir wirken darauf hin, dass geeignete Angebote für alle Betroffenen in Thüringen zugänglich sind sowie deren Lebenswirklichkeit und individuelle Kompetenzen abbilden.

Aktuelle Infos & Vereinsaktivitäten auf einen Blick

16. Juli 2024

Dokumentation des Fachtages

Am 4. Juni 2024 fand der Fachtag „Maßnahmen und künftige Strategien zur Verbesserung der Übergänge aus Werkstätten für behinderte Menschen und Förderschulen auf den allgemeinen Arbeitsmarkt“ des Thüringer Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie statt. 20 BO(S)-Förderschulen nahmen an der Veranstaltung teil.

Weiterlesen
15. Juli 2024

Neue jbh-Mitarbeiterin

Lydia Gröschel arbeitet seit Juni als sozialpädagogische Mitarbeiterin im Careleaver-Zentrum Thüringen. Gemeinsam mit dem Team des CLZT berät sie Careleaver*innen und Fachkräfte rund um den Prozess des Leaving Care, unterstützt individuell und fördert Beteiligung und engagement von Careleaver*innen.

https://www.careleaver-zentrum-thueringen.de/
07. Juni 2024

qbH beim Bildungstag für Praxisanleiter*innen der Diakonie Sozialdienst Thüringen gGmbH

Am 06.06.2024 sind wir der Einladung der Diakonie Sozialdienst Thüringen gGmbH auf das schöne Landgut Weimar-Holzdorf gefolgt und durften einen Workshop im Rahmen des Bildungstages für Praxisanleiter*innen gestalten.

Weiterlesen
23. Mai 2024

Careleaver-Zentrum Thüringen bis Ende 2026 gesichert

Wir setzen unsere erfolgreiche Arbeit in Thüringen fort. Gemeinsam mit der Drosos Stiftung konnten wir eine weitere Finanzierung des CLZT bis Ende 2026 vereinbaren. Ebenso beabsichtigt das Land Thüringen aufgrund der hohen Relevanz für Armutsprävention die Ziele und Inhalte des CLZT mit einem Förderbeitrag zu unterstützen. 

https://www.careleaver-zentrum-thueringen.de/
Alle Beiträge