Jugendberufshilfe Thüringen e.V.
Gleiche Chancen fördern

Auf Grundlage der individuellen Bedürfnisse, Ziele und Problemlagen der jungen Menschen bietet die sozialpädagogische Integrationsbegleitung in Projekten des Vereins bedarfsorientierte und lebensweltbezogene Unterstützung. Die Integrationsbegleiter/innen arbeiten begleitend, aufsuchend und neutral unter Anwendung der Methode des Case Management. Die Integrationsbegleiter/innen beziehen die Jugendlichen in allen Phasen aktiv mit ein und verstehen sich als Anwalt der jungen Menschen sowie als Mittler und Bindeglied zwischen allen am Prozess beteiligten Partnern.

Die sozialpädagogische Integrationsbegleitung ist auf die Gestaltung eines passenden Lebensentwurfes ausgerichtet. Bestehende Angebote und Strukturen werden genutzt und durch zielgerichtete Kooperationen weiter ausgebaut. Die Integrationsbegleiter/innen verfolgen mit der Erfassung und Bearbeitung der persönlichen Problemlagen sowie der Hinführung zur beruflichen Integration einen ganzheitlichen Ansatz. Mit dem Prinzip der Individualisierung und Vernetzung von Unterstützungsleistungen sowie der längerfristigen Betreuung wird die soziale und berufliche Integration nachhaltig gestaltet.